Der Tanz der fliegenden Wölfe

by Sam Greb

/

about

GESCHICHTEN AUS DER FIEBERWELT

Die Fieberwelt ist ein Ort des Exzesses, bevölkert von irrlichternden Gestalten, die drohen, sich in ihrem Rausch zu verlieren. Das Hässliche birgt in sich eine Schönheit, die dem Unvorsichtigen zum Verhängnis werden kann.

Sam Greb, der Gemahl der Unvernunft und Chronist des Exzesses, schreibt fiebrige Tatsachenberichte und surreale Fantasien über jene flirrende Welt. Seine Geschichten sind eine Liebkosung des Verfalls und des Desolaten, aber auch Liebeserklärungen an die Hoffnung. Doch Sam Greb spricht nicht. Es ist sein treuer Begleiter, der den Erzählungen Leben einhaucht und die Zuhörer in die Fieberwelt entführt.

#013 – DER TANZ DER FLIEGENDEN WÖLFE

»Wir sind da, zischt der Fährmann am Ende des Tunnels, und wir zahlen den Preis für seine Dienste: eine Erinnerung. Ich verabschiede mich von dem Bild meiner Mutter, ein Gesicht, das ich nur einmal gesehen habe. Ich habe mich ohnehin daran satt gesehen. Pan bricht fast in Tränen aus und braucht eine geschlagene Viertelstunde, um sich zu entscheiden. Der sentimentale Narr hängt an seinen Erinnerungen, so trügerisch sie auch sind. Er mag die verklärten Lügen des Gedächtnisses, sie halten ihn am Leben.
Uns erwartet ein schmaler Pfad, dunkel und unscheinbar zwischen den Schattenbäumen. Die Stadt ist nur noch eine ferne Erinnerung, und ein Teil von mir wünscht sich, diese Erinnerung dem Fährmann gegeben zu haben. Wäre sie nur eine Erinnerung, ich hätte sie längst eingetauscht, doch dieses Gedächtniskonglomerat meines urbanen Lebens ist so wuchernd, ich könnte damit hundertmal den Fährmann bezahlen und hätte es immer noch nicht merklich abgetragen.
Dort entlang, sagt der Fährmann und verschwindet wieder im Tunnel, um die nächste Gruppe Exilanten durchzuschleusen. Von jenseits der Waldschatten können wir bereits das Vibrieren der Bässe spüren.«

credits

released July 1, 2015
Text: Sam Greb
Voice: Raymond Dudzinski
Sound: Ilias Ntais
Artwork: Tatjana Neu

tags

license

all rights reserved

about

Sam Greb Germany

Ein stummer Autor und sein treuer Gefährte. Gemahl der Unvernunft. Chronist des Exzesses. Fiebriger Dandy eines vergessenen Wanderzirkus’.

contact / help

Contact Sam Greb

Streaming and
Download help